anschlussfinanzierung

Wir beraten auch auf Beratung auf BosnischBeratung in KroatischBeratung auf RumänischBeratung auf Serbisch

Kontakt zu Baufi Ludwigsburg

Kontakt

anschlussfinanzierung
Wollen Sie eine günstige Anschlussfinanzierung erhalten?

Es ist nie zu früh, sich um eine günstige Anschlussfinanzierung zu kümmern. Lesen Sie hier, worauf es ankommt und was zu beachten ist

Aktuelle Zinskonditionen

effektiver Jahreszins

150.000 Euro Nettodarlehensbetrag

gebundener Sollzins

ab 50% Beleihungsauslauf

0,30% p.a.

effektiver Jahreszins

150.000 Euro Nettodarlehensbetrag

0,29% p.a.

gebundener Sollzins

ab 50% Beleihungsauslauf

0,54% p.a.

effektiver Jahreszins

150.000 Euro Nettodarlehensbetrag

0,51% p.a.

gebundener Sollzins

ab 50% Beleihungsauslauf

0,97% p.a.

effektiver Jahreszins

150.000 Euro Nettodarlehensbetrag

0,95% p.a.

gebundener Sollzins

ab 50% Beleihungsauslauf

1,18% p.a.

effektiver Jahreszins

150.000 Euro Nettodarlehensbetrag

1,16% p.a.

gebundener Sollzins

ab 50% Beleihungsauslauf

1,28% p.a.

effektiver Jahreszins

150.000 Euro Nettodarlehensbetrag

1,26% p.a.

gebundener Sollzins

ab 50% Beleihungsauslauf

Sollzinsbindung in Jahren:

Anschlussfinanzierung

Baufinanzierung mit Baufi Ludwigsburg in wenigen Schritten

Einfach und schnell zur günstigen Baufinanzierung. Es trennen Sie nur wenige Schritte von der Finanzierung Ihrer Traumimmobilie.

Rechtzeitig an die Anschlussfinanzierung denken und Tausende Euro sparen

Was ist eine Anschlussfinanzierung?

Im Normalfall wird beim Abschluss einer Immobilienfinanzierung der Zins für eine Laufzeit zwischen 5 und 25 Jahren festgeschrieben. Die meisten Baufinanzierungen werden während der Zinsbindung nicht vollständig getilgt. Bleibt am Ende der Sollzinsbindung eine Restschuld übrig, benötigen Sie dann eine Anschlussfinanzierung. Es gibt dabei die Möglichkeit, dass Sie bei Ihrer finanzierenden Bank oder einem anderen Anbieter einen neuen Vertrag abschließen müssen. Wenn Sie dabei eine Finanzierung mit günstigeren Konditionen bei einer anderen Bank finden, ist es ratsam den Finanzierungsanbieter zu wechseln. Das eingesparte Geld können Sie dann für die Tilgung nutzen.

Anschlussfinanzierung: Welche Arten gibt es?

Am Ende einer Zinsbindung haben Sie zwei Möglichkeiten:

Prolongation: führt die aktiuelle Bank die bestehende Baufinanzierung weiter.

Umschuldung: bedeutet ein Wechsel zu einem anderen Anbieter

Vor Ende einer Zinsbindung haben Sie eine Möglichkeit:

Forward Darlehen: sichert Ihnen Zinsen im vorraus

Wann ist der richtige Zeitpunkt, sich mit der Anschlussfinanzierung zu befassen?

Sie sollten such mit Ihrer Anschlussfinanzierung in dem Jahr beschäftigen, in dem die Zinsbindung ihrer jetzigen Baufinanzierung ausläuft. Vorteilhaft ist es, wenn Sie sich schon mehrere Monate vorher anfangen, sich mit der aktuellen Zinsentwicklung vertraut zu machen. In einer Schritt für Schritt Anleitung für eine Anschlussfinanzierung haben Sie alles wichtige zusammengefasst.

Außerdem ist Ihre Bank verpflichtet, per Gesetz spätestens 3 Monate vor Ablauf der Zinsbindung Kontakt mit Ihnen aufzunehmen. Dabei unterbreitet sie Ihnen ein neues Angebot für eine Anschlussfinanzierung. Spätestens zu diesem Zeitpunkt müssen sich mit der Thematik der Anschlussfinanzierung auseinandersetzen. Empfehlenswert ist es, dass Sie schon mindestens 6 Monate vor Zinsbindungablauf sich auf die anstehende Kreditentscheidung vorbereiten. Es ist sinnvoll, sich vorab verschiedene Angebote einzuholen. So sind Sie darauf vorbereitet und können das Angebot Ihrer Bank sofort einschätzen, ob es günstig ist oder nicht. Beachten Sie dabei ihr Schufa-Scoring. Mehrere Anfragen können ihre Chancen auf eine Finanzierung veschlechtern.

Wann sollte man ein Anschlussdarlehen abschließen

Es spielen einige Faktoren eine Rolle und nicht nur die Höhe der Zinsen. Die Höhe der Restlaufzeit bis zum Ende der Zinsbindung ist für die Finanzierungsart entscheidend. Die verschiedenen Arten der Anschlussfinanzierung haben unterschiedliche Fristen. Hier eine kurze Zusammenfassung, ab wann welche Anschlussfinanzierung in Frage kommt.

Wenn Sie...

...mehr wie 5 Jahre bis zum Ende der Sollzinsbindung

haben, gibt es in der Regel keine Möglichkeit einer Anschlussfinanzierung. Nur mit dem Sonderkündigungsrecht.

...weniger als 5 Jahre bis zum Ablauf der Zinsbindung

haben, ist ein Forward Darlehen möglich. Die Frage ist nur, ob das Zinsniveau so günstig ist, dass Sie sich diesen jetzt schon für die Zukunft sichern wollen

...noch 12 Monate bis zum Zinsbindungsende

haben, können Sie sich vorab Angebote von Banken geben lassen - Vorsicht Schufa-Falle

...3 Monate bis zum Ende der Zinsbindungsfrist

haben, erhalten Sie von der bisherigen Bank ein Angebot zur Prolongation

Dann heißt es nur noch Angebote vergleichen und sich für das richtige Angebot entscheiden.

Kündigungsmöglichkeiten

Sonderkündigungsrecht nach 10 Jahren

Kreditnehmer haben das Recht nach 10 Jahren Vertragslaufzeit, Ihren Darlehensvertrag mit einer Frist von 6 Monaten ohne zusätzliche Kosten zu kündigen. Beispiel: Sie haben ein Baufinanzierung für 15 Jahre abgeschlossen. Da das Zinsniveau nach 10 Jahren viel besser ist als bei ihrem jetzigen Vertrag, könnnen sie Ihr Darlehen mit einer Frist von 6 Monaten kündigen und zu günstigeren Zinskonditionen umschulden.

Während der Laufzeit kündigen

Haben Sie eine Zinsbindung, die auf mehr als 10 Jahre festgelegt ist, können Sie diesen Kreditvertrag nach 10 Jahren kündigen. Und zwar ist es wichtig, dass 10 Jahre nach Inanspruchnahme des Baudarlehens vergangen sein müssen, damit Sie dann mit einer Kündigungsfrist von 6 Monaten ohne zusätzliche Kosten kündigen können. Das bedeutet, dass in diesem Fall keine Vorfälligkeitsentschädigung anfällt. Ansonsten sind Vorfälligkeitsentschädigungen zu leisten, wenn man vor Ablauf der zehn jährigen Zinsbindung den Vertrag beenden möchte. Solche Situationen können nur dann eintreten, wenn sich Ihre Vermögensverhältnisse grundlegend verändern würden und sie Ihr Darlehen nicht mehr zurück führen könnten. Die Folge wäre, dass Sie Ihre Immobilie verkaufen müssten.

Man spricht dann von einem "außerordentlichen Kündigungsrecht" bei

Arbeitslosigkeit

Krankheit

Überschuldung

Scheidung

Bei Fragen und weiteren Informationen sind wir gerne für Sie da.

Kontakt zu Baufi Ludwigsburg
Ich benötige eine Finanzierung, weil ich eine Immobilie kaufen möchte